Ausbildung

An den Berufsbildenden Schulen J.P.C. Heinrich Mette Quedlinburg werden in verschiedenen Schulformen unterschiedliche Ausbildungen angeboten.

Die Vollzeit-Ausbildungen (Ausbildung in der Schule) unterscheiden sich in Fachrichtung, Zugangsvoraussetzung, Ausbildungsdauer und Abschluss.
Einige der Ausbildungen bauen unmittelbar aufeinander auf, andere ermöglichen eine Weiterqualifikation.
Im Bereich der Vollzeit-Ausbildungen findet der Unterricht im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), in Berufsfachschulen (BFS), in Fachschule (FS), Fachoberschule (FOS) oder Berufliches Gymnasium (BGY) statt.

Im Bereich der Teilzeit-Ausbildung erhalten Berufsschüler im Rahmen ihrer dualen Ausbildung (Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen oder einem Bildungsträger) den schulischen Teil ihrer Ausbildung.

GQM

Certqua Zeichen AZAV fbg

HFH Logo 3c leiste

 

SOR SMC klein web

 

 

Suche in Beiträgen

Demnächst

Keine Termine

Neueste Downloads

1.
2.
3.
4.
5.

Suche in Terminen