Ziele der Steuergruppe

Die Mitglieder der STG der BbS J.P.C. Heinrich Mette wurden im Jahr 2010 von der Schulleitung berufen. Das Team erhielt den Auftrag, die Schulleitung bei der Etablierung eines Qualitätsmanagements an der Schule zu unterstützen. Seither arbeitet die Gruppe kontinuierlich an folgenden Teilzielen:

  • Etablierung einer Feedback-Kultur
  • Erstellung eines Qualitätshandbuches
  • Durchführung interner Evaluationen
  • Formulierung eines Qualitätsleitbildes

Die Steuergruppe konzipiert Vorschläge zu den oben genannten 4 Zielen. Für ein funktionierendes Qualitätsmanagement müssen diese dann ins Schulleben implementiert, kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert werden.

Die Arbeit der Steuergruppe zielt auf die Einigung über pädagogische Grundsätze und Leitziele an der Schule. Sie bezieht alle Beteiligten in die Gestaltung von Schulleben und Unterricht ein. Entscheidungen werden dadurch transparenter und die Struktur des Schullebens klarer.

Die Schule entwickelt sich so zu einer lernenden Institution, die ständig bereit ist, sich an ihren selbst gesetzten Qualitätskriterien zu messen und wenn nötig Veränderungen herbei zu führen. 

Die Steuergruppe dankt an dieser Stelle allen Beteiligten, Unterstützern und Nutzern.

GQM

Certqua Zeichen AZAV fbg

HFH Logo 3c leiste

 

SOR SMC klein web

 

 

 

 

 

Suche in Beiträgen

Suche in Terminen