Turnier der Tausend 2013

Wir haben den Pokal!

Am 31.01.2013 war es soweit, nach vierwöchiger Trainingsvorbereitung starteten die Schüler der BbS J.P.C. Heinrich Mette zur Mission Schulpokalsieg, beim legendären Fußballwettkampf  „Turnier der Tausend“ in Halberstadt.  

Jeden Dienstagabend waren die Schüler, auch Dank der Bereitschaft der Eltern, nach Halberstadt gekommen, um sich taktisch auf einander einzustellen. Das Interesse an unserer Schule war so gut, dass zwei Mannschaften zum Turnier gemeldet werden konnten.

In Vorbereitung wurden die Spieler mit einem Satz neuer Trikots, gesponsert vom Förderverein unserer Schule, ausgestattet. An dieser Stelle im Namen der Spieler und ihrer Betreuerin, Doreen Stachowiak, ein herzliches Dankeschön dafür!

Am Tag des Turnieres fielen krankheitsbedingt Schüler aus, so dass nur neun Spieler zur Verfügung standen. In Absprache mit der Turnierleitung durfte Daniel Weber als  festgelegter Spieler in beiden Mannschaften spielen. Beim direkten Vergleich wurde mit jeweils einem Torhüter und nur drei Feldspielern gekickt. 

Mit  spielerischer Souveränität, dem Teamwork und dem Fairplay haben unsere Schüler im überragenden Maße unsere Schule vertreten, und die BbS Halberstadt, Standort Böhnshausen, auf die Plätze 3–5 verwiesen.  

Der Pokal ist nach einem Schuljahr Pause wieder dort, wo er auch hingehört - in der BbS J.P.C. Heinrich Mette Quedlinburg!

Es hat riesigen Spaß gemacht und ist ein verdienter Erfolg für uns alle.

Herzlichen Glückwunsch an:

BFS PH 12: Philipp Ewert, Daniel Weber, Felix Hilke und Steffen Nebe
BFS PH11: Arjan van der Horst, Dominik Leuschel, Kevin Fricke und  Marco Raue 
BFS M12: Christian Meyer 

Gute Besserung an die fehlenden Spieler:

BFS PH 11: Dustin Schmidt und Paul Stertz
BFS SAS 12/1: Peter Rummlich
FSS 11/1: Martin Zobel  

… nächstes Jahr zur Pokalverteidigung dürft Ihr wieder dabei sein 

Ein herzliches Dankeschön dem Förderverein der Schule für die gesponserten Trikots und an Doreen Stachowiak für die Organisation (Trikots, kostenfreie Nutzung der Sporthalle, Betreuung  aller Trainingseinheiten, der leiblichen Versorgung und der Turnierbetreuung).