3. Blutspendetag April 2015

Fast 100 Spender!

Waren es im letzten Jahr noch 65 Schüler, die am zweiten Blutspendetag unserer Schule teilnahmen, so konnten wir am 15. April diesen Jahres schon 94 Schüler als Spender, darunter 33 Erstspender, begrüßen und haben so unser gestecktes Ziel von 100 Spendern fast erreicht. Das Team vom DRK und der betreuende Arzt bedanken sich bei allen Beteiligten. Die freundliche Atmosphäre an unserer Schule und die vielseitige Versorgung mit dem umsichtigen Service sorgten wieder für einen reibungslosen Ablauf.

Ein großes Dankeschön gilt

  • allen 94 Blutspendern für Ihre dringend benötigte Blutspende
  • den Schülerinnen und Schülern der Klasse BFSKi14 für die Zubereitung des leckeren Imbiss
  • den Schülerinnen und Schülern der Klasse BFSHF12 für den tollen Service beim Spenderimbiss
  • Frau Rother und Herrn Gatrio für die Organisation und Durchführung der Versorgung
  • den Schülerinnen Sarah Mendes, Marie Schulz und Jessica Feldheim (BFSPh14) für die Unterstützung bei der Aufnahme der Spender
  • allen Klassenlehrern für die schnellen Zuarbeiten der Teilnehmerlisten und das Ansprechen von Schülerfragen
  • Frau Liebke für das Besorgen der Versorgungsutensilien
  • Herrn Wolf und den Reinigungskräften des Standortes Weyhestraße für die Vorbereitung der Räumlichkeiten
  • Frau Müller und Herrn Bren, Förderverein der Schule, für die Unterstützung in der Organisation

Die vierte Blutspende an unserer Schule wird voraussichtlich im Herbst 2015 stattfinden. Wir hoffen erneut auf eine hohe Spenderzahl und ein Erreichen der 100-Spender-Marke.

Yves Katte