Was wir schon alles gemacht haben

09/2019 "Grundsätzlich kann von jedem Beschuldigten ein Geständnis erlangt werden".
Gedenkstättenfahrt nach Magdeburg: BFS SAS 18 lernt Wertschätzung für die Demo-kratie in der Untersuchungshaftanstalt für politische Gefangene des MfS der DDR.
Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt.
09/2019 Landestag Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage. Mit vier SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums nehmen wir teil.

08/2019

Unser Schulfest Mette-Acts schafft mit sportlichen, kulturellen, sozialpädagogischen und handwerklichen Aktivitäten die Möglichkeit der Begegnung für SchülerInnen verschiedener Schulformen und Nationen, um Nähe zu stiften und Diskriminierung zu verhindern.
Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt.
04/2019 Dialog im Dunkeln - Das 1. Jahr der FS Sozialwesen fährt nach Hamburg und fühlt am eigenen Leib, was Menschen ohne Sehvermögen empfinden. Empathietraining pur.
01/2019 "Hospiz macht Schule": Nach einer Infoveranstaltung sammeln FachschülerInnen 350€ für den Hospizverein Regenbogen e.V. Halberstadt.
09/2018 100 SchülerInnen nehmen teil an Instant Acts - finanziert vom Förderverein der BbS J.P.C. Heinrich Mette e.V..
09/2018 Die Fachschule Sozialwesen besucht das inklusive Theaterstück "Alex im Wunderland - behindern verboten" (Evangelische Stiftung Neinstedt).
09/2018 Die BFS Kinderpflege beteiligt sich an der Organisation und Durchführung des interkulturellen Festes vor der Kindertagesstätte "Bummi" in Quedlinburg.
09/2018 Intensivierung der Partnerschaft mit der tschechischen Partnerschule in Dobříš  mit Besuch der Gedenkstätte Theresienstadt.
08/2018 Der Mette-Sponsorenlauf spült reichlich Geld in die Kasse des Fördervereins, der damit auch interkulturelle Projekte an unserer Schule fördert.
08/2018 Unser Schul-, Sport- und Begegnungsfest MetteActs ermöglicht 650 SchülerInnen in
20 Workshops und zahlreichen freien Angeboten Lernen nach jedem Geschmack.
06/2018 Das Projekt „Rollstuhlsport macht Schule“ des Bereichs Pflege- und Gesundheitsberufe eröffnet Einblicke in die Welt von Rollstuhlfahrern.
09/2017 Mette wählt! Unsere Schule nimmt teil an der Juniorwahl - einem Projekt der Bundeszentrale für Politische Bildung zur Einübung demokratischer Verhaltensweise.
09/2017 Bei unserem Schul- und Begegnungsfest MetteActs finden zahlreiche sportliche und interkulturelle Workshops statt. Den Abschluss bildete der traditionelle Sponsorenlauf.
06/2017 Internationales Kochen mit Herrn Gatrio (BFS Sozialassistenz)
03/2017 Anti-Gewalt-Projekt des Berufsvorbereitungsjahres in Blankenburg.
12/2016 Die Erzieher/innen 3. Ausbildungsjahr spielen Gesellschaftspiele mit der Sprachklasse SPK 16/2.
12/2016 SuS der Berufsfachschulen Sozialassistenz und Kinderpflege backen mit den Jungs aus unserer Sprachklasse SPK 16/2 Weihnachstplätzchen.
09/2016 Instant Acts - die unmittelbare Begegnung mit internationalen Künstlern aus allen Teilen der Erde eröffnet den Zugang zu Fremden über die künsterlische Auseinandersetzung.
09/2016 Berichte über Gewalt - Darstellung und Diskussion von Gewaltsituationen, Nachdenken über eigenes Verhalten.
09/2016 Sponsorenlauf spült 1800€ in die Kasse des Fördervereins, so dass auch weiterhin wertvolle SoR-Projekte finanziert werden können.
03/2016 Die Sozialassistenten starten im Fachpraxisunterricht das Projekt: Köstlichkeiten aus aller Welt.
12/2015 Vier Schülerinnen der Fachschule Sozialwesen, 3. Ausbildungsjahr veranstalten einen Mal- und Bastelvormittag in der ZAST, Quedlinburg.
12/2015 Youssef aus der ZAST besucht die Klasse FSS15/2 und berichtet über sein Leben, seine Flucht und seine Zukunftsträume.
11/2015 Die Sozialassistenten BFS SAS14/2 organisieren eine Spielzeugsammlung und verschenken die Spielsachen an Flüchtlingskinder.
09/2015 Besuch des Fachgymnasiums in der ZAST, Außenstelle Quedlinburg mit gemeinsamem Grillen im Ökogarten.
09/2015 "Anti-Gewalt-Tage" im Berufsvorbereitungsjahr.
09/2015 Schülerinnen der ag-aktiv beteiligen sich am Willkommensfrühstück für die ersten Bewohner der ZAST in Quedlinburg im Ökogarten.
03/2015 Besuch der Filmvorführung "Wir sind jung. Wir sind stark." Mit freundlicher Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt.
02/2015 Infostand und Aktionen zur OFFENEN SCHULE
01/2015 BFS Sozialassistenz gestaltet eine kleine thematische Ausstellung zum Mauerfall.
11/2014 Projekttag "Cybermobbing" in der BFS Kinderpflege.
Projektleiterin: Medienpädagogin Frau Kathleen Lindner.
11/2014 Anti-Gewalt-Projekt: "Schritte gegen Tritte" im Berufsvorbereitungsjahr.
Projektleiter: Regionaldiakon Herr Spiegel aus Blankenburg.
09/2014 Sponsorenlauf zugunsten des Fördervereins, der in diesem Jahr das Theaterstück "Schlag zu", die interkulturelle Perfomance "instant acts" und weitere Projekte im Rahmen von sor-smc finanziert.
09/2014 "Schlag zu" - ein Theaterstück zur Gewaltprävention
05/2014 Gedenkstättenfahrt der Sozialassistenten nach Langenstein-Zwieberge
05/2014 Lesung Birkenland im Rahmen des Quedlinburger Bücherfrühlings
01/2014 Schüler/innen des Fachgymnasium besuchen das Theaterstück
"Mein Kampf - eine Farce von George Tabori".
11/2013 Anti-Gewalt-Projekt: "Schritte gegen Tritte" im Berufsvorbereitungsjahr.
Projektleiter: Regionaldiakon Herr Spiegel aus Blankenburg.
09/2013 4. Sponsorenlauf; in diesem Jahr zugunsten des Fördervereins der Berufsbildenden Schulen Quedlinburg e.V. Der Verein fördert auch Aktivitäten des Schulprojektes SoR-SmC
09/2013 Schüler der Schule besuchen in unserer Aula die mobile Theaterproduktion
"Fake oder War doch nur Spaß" zum Thema Cyber-Mobbing
09/2013 Fahrt zum Landestag: 10 Jahre "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" im Land Sachsen-Anhalt
09/2013 Teilnahme an der U18-Wahl im KuZ Reichenstraße
07/2013 Projekttage "wählerIsCH" - Bundespolitiker zu Gast in der Schule
(in Zusammenarbeit mit der evangelischen Akademie Wittenberg)
05/2013 Projekttag "Integration in Deutschland"
04/2013 Demokratie live - Fahrt zum Deutschen Bundestag
03/2013 Frühwarnung vor der neuen "Schulhof-CD" der NPD
02/2013 Infostand bei der "OFFENEN SCHULE"
09/2012 instant acts (finanziert vom Förderverein)
2012 3. Sponsorenlauf zugunsten des Tumaini Girls Rescue Center in Kenia
2012 Landestag Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.
Herr Seifert und die Klasse BFS Gestaltungstechnische Assistenz- Grafik/Design (2. Schuljahr) organisieren einen Workshop zum Thema "Gestaltung von Flyern"
2012 Teilnahme am Quedlinburger Bücherfrühling: Lesung in Kooperation mit der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge und dem KuZ Reichenstraße
2011 2. Sponsorenlauf zugunsten des Vereins Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V.
2011 Teilnahme am Quedlinburger Bücherfrühling
2010 Übergabe der CD "ZUSAMMEN - Kinderlieder zur Toleranzerziehung" an die Praktikumseinrichtungen des Landkreises Harz
2010 Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge
2010 Beteiligung am Projekttag gegen Rassismus und Gewalt in Vorbereitung auf die Titelverleihung „Quedlinburg – Stadt ohne Rassimus
2010 1. Sponsorenlauf zugunsten der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge
2010 Initiative zur Erlangung des Titels „Quedlinburg – Stadt ohne Rassimus
2010 Kreativworkshop: Wir gestalten ein Buch zur Zivilcourage
2010 Teilnahme am Quedlinburger Bücherfrühling: Lesung in Kooperation mit der
Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge
2010 Aufnahme einer CD mit KInderliedern zur Toleranzerziehung
2009 Besuch der Buchlesung: Wenn Kinder rechtsextrem werden
2009 Kooperationsprojekt mit der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge
2009 Lesung mit Niklas Frank – begleitet von einem israelischen Fernsehteam
2009 anlässlich der Europa- und Bundestagswahl wurde ein Anti-Nazi-Plakat zur Verwendung im LK Harz gestaltet und vervielfältigt (Jenny Tödtmann)
2009 Teilnahme am Fußballturnier des SoR-SmC-Netzwerkes Harz „fair bringt mehr“
2009 Teilnahme am Quedlinburger Bücherfrühling: Lesung aus der Bibliothek der verbrannten Bücher (Frau Justizministerin Prof. Dr. Angela Kolb)
2009 Präsentation der CD „Mette-Music“ – Konzert im KuZ Reichenstraße und offizielle Übergabe im Beisein von Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz und Landrat Michael Ermrich
2009 Teilnahme von Erzieher/innen am Fremdsprachenprojekt „Viktoria“
2009 Teilnahme von Erzieher/innen an der Fortbildung: Rassismus im Kindergarten
2009 Aufklärungskampagne zu rechter Symbolik und Bekleidung
2009 Ausstellung der Polizei „Auf leisen Sohlen
2008 Wir werden als erste Berufsbildende Schule in Sachsen-Anhalt
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.
Schulweiter Projekttag mit feierlicher Titelübergabe