Weihnachtsschulmarkt 2018

Am letzten Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien gab es die traditionelle Einstimmung auf das Fest: Zwei Etagen des Standortes Bossestraße verwandelten sich in einen nach Punsch, Crepes und Keksen duftenden Weihnachtsschulmarkt.

Hinter den „Türchen“ der Klassenzimmer, die an diesem Tage weit offen standen, luden die verschiedensten Aktionen ein: Bastelei, Weihnachten in Hogwarts, Tombola, ein X-Mas Pub, eine Fotobox und einiges mehr wartete auf mitmachfreudige Besucher. Die kamen dann auch aus den anderen Standorten zu Besuch.

Mit dem ebenfalls schon traditionellem Weihnachtssingen am geschmückten Baum und der Verleihung des Publikumspreises für die beste Aktion ging der Weihnachtsschulmarkt zu Ende.
Wir danken allen Mitmachern, Sponsoren und Besuchern für das gelungene Projekt!

Diaschau