Besuch in Valderrobres - Bilder

Besuch in Valderrobres

Wir, der Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums BGY20 , reisten zum Ende der 12. Klasse nach Valderrobres in Spanien, um unseren Gastschülern, welche uns im Oktober 2021 bereits besucht haben, einen Gegenbesuch zu erstatten.
Im Juni 2022 ging es los mit dem Flieger nach Barcelona, wo wir, noch bevor es zu unseren Gastfamilien ging, die Stadt auf eigene Faust erkundeten und viele der berühmten Sehenswürdigkeiten entdecken konnten. Am Tag vor unserer Abreise setzten wir dies fort.
Am nächsten Tag ging es weiter nach Valderrobres, einer kleinen Stadt im Osten Spaniens, nicht weit von Barcelona entfernt, die uns sehr gefiel. Dort erkundeten wir die Stadt, schauten uns die Kirche und das Schloss an, sowie das Rathaus. Dazu verbrachten wir viel Zeit in unseren Gastfamilien und lernten so die Kultur und Sprache kennen. Das traditionelle Essen und der verschiedene Tagesablauf waren für viele von uns eine Umstellung, jedoch eine besondere Erfahrung.

Weiterlesen: Besuch in Valderrobres

Wassertag des BGY21

Ein Tag am, auf und im Wasser.

Am 28. Juni 2022 fand für die Schüler*innen der elften Klassen des Beruflichen Gymnasiums der erste Wassertag mit dem Pure Water e.V. statt.
Empfangen wurden wir von Pascal Rößler, dessen Vision es ist die Donau trinkbar zu machen.

Der Tag begann mit dem Film „2467 km – Eine Reise bis ins Schwarze Meer“ im Kulturzentrum Reichenstraße mit anschließender Filmdiskussion. Anschließend fuhren wir mit dem Bus zum Ditfurter See. Dort erwarteten uns dann vier unterschiedlichen Stationen zum Thema Wasser. Wir zeichneten Wasserbilder, praktizierten Yoga, sammelten Müll am See und erfuhren einiges über das Thema Nachhaltigkeit und Plastik im Wasser.

Gespannt erwarteten wir das Highlight des Tages: Stand-up-Paddling auf dem Ditfurter See. Nach einer kurzen theoretischen Einführung gelang es den meisten stehend (!) die Insel zu umrunden.

Der anschließende Sprung ins kühlende Nass war bei dem großartigen Sommerwetter Belohnung und Erfrischung zugleich.
Herzlichen Dank an die Akteure der Pure Water e.V., alle teilnehmenden Schüler*innen und Lehrkräfte für diesen schönen Tag am, auf und im Wasser.

Maria Dieskau

Englischunterricht im Theater

“Hamlet” on stage

On 20 January 2020 the Year 12 English Course taught by Ms. Urban went to the theatre in Halberstadt to watch the play “Hamlet” by William Shakespeare. We had talked about the play in our English lessons, so seeing it in the theatre helped us to better understand the drama. The play was a modernized version of the original one. Although it contained all the important aspects of Shakespeare’s play, there were also some differences, like Hamlet being female instead of male.

The actors were quite good but they were still hard to understand. On the one hand because of Shakespeare’s language and on the other because of several things happening on stage at the same time.
The music was too loud and the air wasn’t pleasant either, due to the fog machine being used too heavily and the actors smoking on stage in the play at times.
But all in all the play was entertaining and also funny and it really helped to understand the story.

written by Gina Blenke FGW18

Klasse übersetzt mit Radio SAW

DSCN2430

Wir, die FGW18, hatten am 09.04.19 Besuch von Warren Green Radio-SAW und haben den Song Giant von Calvin Harris & Rag'n'Bone Man in einer exklusiven Englischstunde ins Deutsche übersetzt.

Nachdem wir uns das Lied angehört hatten, teilten wir den Text in drei Abschnitte und schrieben diese auf deutsch an die Tafel. In einer darauf folgenden Pause stärkten wir uns mit leckeren Muffins und testeten unsere Englischkenntnisse, indem wir dem Team von „Klasse-übersetzt“  Fragen stellten.

Während der 90 Minuten wurden wir auch zu diesem besonderen Unterricht vom Team interviewt.

Josi und Anna haben anschließend die Übersetzung eingesprochen, die Ihr am 14.06.2019 um 06:45Uhr zum ersten Mal im Radio anhören könnt.

Wir bedanken uns beim SAW-Team für die abwechslungsreiche Englischstunde.

Die FGW18, Elfi Melcher