Juvenes Translatores 2018

Kill two birds with a stoneWettbewerb Juventes Translatores 2018

 – nein, im Juvenes Translatores Wettbewerb ging es nicht buchstäblich darum Vögel abzuschießen, sondern zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Einerseits einen englischsprachigen Text verständlich, kreativ und situationsbezogen in die deutsche Muttersprache zu übertragen ohne dass andererseits wesentliche Informationen des Originaltextes verloren gingen.

Auch dieses Jahr stellten sich wieder 14 freiwillige Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung und nahmen am 22. November 2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr am EU-weiten Wettbewerb teil. Als Zulassungsvorrausetzung galt das Geburtsjahr 2001. Mit Hilfe von ein-und zweisprachigen Wörterbüchern wurde ein ca. eine DIN A4-Seite langer Brief übersetzt. Der Text enthielt einige schwierige muttersprachliche Ausdrücke, die die ein oder andere
Hürde darstellten.

Die Wettbewerber schlugen sich aber großartig und es konnten sogleich gute bis sehr gute Noten vergeben werden. Die besten und überzeugendsten Leistungen wurden von Hannah Köhler (FGG18/1) sowie Jason Schramm (FGG17) erbracht.

Ich bedanke mich herzlich für die rege Teilnahme und hoffe auf ein noch größeres Interesse im kommenden Jahr!

Jenny Wedekind