Buchmessebesuch 2013

Der Besuch der Buchmesse mit den Schülern des ersten Unterrichtsjahres zählt zum festen Bestandteil der Ausbildung. Ein Schwerpunkt der aufmerksamkeit lag im Bereich der Gestaltung. Hier stellte zum Beispiel die Ausstellung der schönten Bücher aus aller Welt eine gute Übersicht dar, jedoch auch die Antiquariatsmesse fand einige Beachtung. Wo sonst kann man so viele alte Bücher in dieser Vielfalt bestaunen?

Große Aufmerksamkeit widmeten die Schüler den verschiedenen künsterischen Techniken, die sich auf der Messe präsentierten. Einiges davon kommt auch noch im Laufe der Zeit im Unterricht zum Zuge, jedoch bestachen die die auf der Messe ausgestellten Produkte zunächst durch ihre meisterhafte Qualität. Weiterhin waren die zahlreichen Stände der Hochschulen interessant. Natürlich kam bei all dem, was an ausbildungsrelevanten Inhalten möglich war, auch der Spaß am Schmökern nicht zu kurz.