GAS Projekttage 2013

Besuch regionaler Kulturstätten

Während manche Projekte an den Haaren herbeigezogen wirken, kam die Entscheidung der Kollegen des Fachbereiches Gestaltung sehr spontan und einfach zustande: die letzten Tage des ersten Unterrichtsjahres für einige Exkursionen zu nutzen, insbesondere um die Inhalte des Fachgebietes Kunstgeschichte etwas handgreiflicher zu machen. Auf dem Plan standen der Dom Halberstadt, die Feininger-Sammlung Quedlinburg und die Stiftskirche Gernrode. Für manche Schüler war es der erste Besuch dieser kulturellen Highlights und staunend nahm der eine oder andere wahr, welchen Ruf diese Orte bis weit über die Landesgrenzen hinaus genießen – nicht nur bei Kunstliebhabern, sondern auch bei Pilgern oder Filmproduzenten. Fachkundiges Personal führte die von Lehrern begleiteten Schülergruppen in die Besonderheiten der Gebäude bzw. der Sammlung ein und immer gab es Zeit für Fragen und eigene Erkundungen. Insgesamt waren die Tage eine sinnvolle Ergänzung des Unterrichts mit Hoffnung auf Fortsetzung.