Besuch in Dresden 2014

Kunst und Natur, Kultur und Technik hautnah

In der ersten Maiwoche reisten die Schüler des Abschlussjahrgangs der Ausbildung Gestaltungstechnische Assistenz nach Dresden. Ziel dieser fünftägigen Reise war, diese Kunst- und Kulturmetropole kennenzulernen und einige der Inhalte, die in der Ausbildung bislang theoretisch vermittelt wurden, praktisch zu untersetzen. Dieses Reiseziel hat bereits Tradition, seit elf Jahren gehört diese Tour zum Inhalt der Ausbildung.

In doesem Jahr war das Programm mit Stadtrundfahrt, Besuch der Museen der Staatlichen Kunstsammlungen, der Kunstakademie, des Asisi-Panometers und der Technischen Sammlungen, der Druckerei Saxoprint und des Hygienemuseums sowie einer Wanderung auf einem Abschnitt des Malerweges in der Sächsischen Schweiz recht dicht. Dennoch fand sich ausreichend Gelegenheit, nach abwechslungsreichem Tag das abendliche Leben in der Dresdner Neustadt zu genießen.