Vortrag zum Designstudium

Ehemalige präsentieren ihren Studiengang

Zu einem Vortrag zum Studiengang Multimedia – Virtual Reality-Design an der Burg Giebichenstein in Halle/Saale luden die Studenten Stephanie Koch (5. Semester) und Michael Kettner (7. Semester) ein. Als ehemalige Berufsfachschüler des Fachbereiches Gestaltung berichteten sie über ihren Studienort, die Aufnahmebedingungen, die Möglichkeiten innderhalb des Studiums und natürlich die eigenen Projekte: 2-D- und 3-D-Grafiken, Spiele, Trickfilmproduktionen ...

Besondere Aufmerksamkeit schenkten unsere Schüler den Mappen der beiden „Ehemaligen“, schließlich stellen die dort versammelten Arbeiten für viele Studenten einen wesentlichen Teil der Eintrittskarte für das begehrte Studium dar.

Laternenprojekt

Mit großem Engagement arbeiteten die Schüler des 2. Unterrichtsjahres der Gestaltungstechnischen Assistenten im Schwerpunkt Grafik/Design an der Realisierung einer ungewöhnlichen Aufgabe: Der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis beautragte den Fachbereich mit der Entwicklung einer Ausstattung für die Feierlichkeiten zum St.-Martins-Fest. Dieses Fest erlangte in den letzten Jahren konfessionsübergreifend eine gewisse Bedeutung. Werbeplakate und Laternen waren zu entwerfen - und die Schüler legten sich mächtig ins Zeug. Inzwischen liegen die Ergebnise vor - zur Zufriedenheit des Auftraggebers (-> lesen).

Filmworkshop mit Ralph Mann

Neben dem Unterrichtsbetrieb an unserer Schule runden auch immer wieder Workshops und Projekte das Ausbildungsspektrum ab. Nachdem der Fachbereich Gestaltung bereits vor zwei Jahren gute Erfahrungen mit dem Frankfurter Videokünstler und Grafiker Künstler Ralph Mann gemacht hat, gelang es uns, ihn auch in diesem Jahr wieder für einen Workshop zu gewinnen. Die Schüler tauchten mit ihm zusammen vom 8. bis 12. Oktober in die Welt der bewegten Bilder ein.