Schrittweise Öffnung der Schule

Stand: 09.06.2020

Hinweise zur Schulsituation ab dem 08.06.2020

Hinweise zur Schulsituation ab dem 08.06.2020
Die aktuell gültigen gesetzlichen Regelungen des Ministeriums für Bildung und des Landesschulamtes werden schulintern kontinuierlich umgesetzt.

An unserer Schule erfolgte die Aufnahme des Schulbetriebes für alle weiterführenden Klassen ab dem 08.06.2020 bis zum Schuljahresende.


Dabei sind grundsätzlich folgende Hinweise zu beachten:

  • Der Gesundheitsfragebogen ist im Rahmen des Präsenzunterrichts wöchentlich montags neu auszufüllen, zu unterschreiben und zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde der Lehrer*in zu übergeben.

    Auf eine ausreichende Abstandswahrung (1,50 m) ist auf dem Schulweg, dem gesamten Schulgelände und zu jeder Zeit zu achten. Ebenso sind die bekannten Hygieneregeln jederzeit einzuhalten.

  • Die Beschulung erfolgt nach dem gültigen Stundenplan, der auf der Homepage wöchentlich veröffentlicht wird.

    Der Stundenplan enthält die Besonderheit, dass manche Stunden keinen Raum zugewiesen bekommen haben, sondern an der betreffenden Stelle N.N. steht. Das bedeutet, dass diese Stunden aus schulorganisatorischen Gründen ausschließlich digital unterrichtet werden. Sie wurden deshalb als Randstunden geplant und die Unterrichtsinhalte werden zu Hause bearbeitet.


  • Um die Anforderungen zur Abstandsregelung zu gewährleisten, müssen Klassen bzw. Kurse in Gruppe 1 und Gruppe 2 geteilt werden.
    
In diesem Fall erfolgt die Präsenzbeschulung bis zum Schuljahresende von Gruppe 1 in Woche 1 und Gruppe 2 in Woche 2. In der jeweils anderen Woche erfolgt Fernunterricht.


  • Über den Vertretungsplan werden sich aktuell ergebende Abweichungen für den Präsenzunterricht geregelt.

    Es kann gelegentlich auch in Präsenzzeiten für Schüler*innen zu Freiblöcken kommen, welch zur Lösung von Übungs- und Selbstlernangeboten aus dem Fernunterricht genutzt werden sollen.

Hinweis zur Krankschreibung
Krankenscheine sind per Briefpost an die Schuladresse zu schicken (Bossestraße 3, 06484 Quedlinburg) oder persönlich abzugeben.
Durch Krankheit versäumte Lerninhalte müssen nach der Genesung unverzüglich selbstständig nachgeholt werden.

Die Schulleitung-----